Blogeintrag

SV07Nauheim Viele Teams Ein Verein

G2-Jugend – weiter Erfahrung sammeln

Bei bestem Fußballwetter  spielte die neuformierte G2 des SV07 Nauheim beim Nachbar in Trebur. Leider gab es wieder krankheitsbedingt ein paar ausfälle, aber das Team spielte in der ersten Halbzeit gut mit. Die Abwehr mit Kerem und Dayan störte immer wieder die Angriffe der guten Treburer Stürmer. Das Mittelfeld mit Emir Öztürk, Aryan und Emir Sakal  starteten gute Angriffe über Stürmer Vincenzo Richtung Tor des TSV Trebur.  In der ersten Halbzeit stand Luis Bräuer im Tor. Bis auf die 3 Unhaltbaren machte der ein gutes Spiel. In der zweiten Halbzeit wurde wie immer  durchgewechselt und Nauheim kam jetzt zu mehr Torchancen. Leider fehlte bei Luis und Emir Sakal  auch das Glück im Abschluss für einen Treffer. Trebur war am Ende der hochverdiente Sieger. Das neue  Nauheimer G2 Team wird von Woche zu Woche besser  und wird bald auch einmal als Sieger vom Platz gehen.